Das war der Trainingsauftakt 2013

Ganz schön kalt war es, als Karl Daxbacher, Robert Bartosiewicz und Wolfgang Wimmer gestern pünktlich um 15:00 Uhr und absolut gut gelaunt, das erste Training anpfiffen.

2Apropos „pfeifen“: Benjamin Freudenthaler war zwar nicht dabei und dennoch in aller Munde – die Spatzen pfeifen es von den Dächern, dass da im Hintergrund bereits eifrig um eine Verpflichtung des 23-jährigen verhandelt wird! Sehr zur Freude der rund 15 anwesenden Trainingskiebitzen und der anwesenden Medienvertreter.

Neben dem nach Brasilien heimgekehrten Silvio jun. fehlten heute zum Auftakt 3 weitere Akteure. Goalgetter Radovan Vujanovic feiert erst gestern sein serbisch orthodoxes Weihnachtsfest und wird ebenso wie Fabiano, der noch in Brasilien weilt, am Mittwoch zur Mannschaft stoßen. Bei Attila Varga kann das noch länger dauern – für ihn kommt die „Wehrpflicht-Volksabstimmung“ leider zu spät, er hat in der Kaserne Ried seinen Grundwehrdienst angetreten.

3Dafür bekam heute eines der hoffnungsvollen Nachwuchstalente heute die Gelegenheit mit der ersten Mannschaft zu trainieren – wer weiß, vielleicht werden wir den 16-jährigen Bünyamin Karatas ja schon in der Frühjahrssaison im Kader der Kampfmannschaft sehen können!

Nach zweimonatiger Abstinenz, war es auf jeden Fall eine Wohltat, den schwarz-weißen Kickern mal wieder auf die Beine zu schauen – auch wenn es nur ein Training war. Die Stimmung war wirklich klasse, die Jungs mit viel Freude dabei – man hatte echt den Eindruck, sie freuen sich auf die Vorbereitung und die damit verbundenen Quälereien von Co-Trainer "Barto", sowie die klaren Ansagen von Coach Daxbacher.

Unterm Strich ist schon heute eines klar: Die Paschinger werden sich am 9. März anschnallen müssen!!


für seit1908.at vor Ort:
W. Fröschl

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Nach oben

Login or Registrieren

Facebook user?

You can use your Facebook account to sign into our site.

fb iconLog in with Facebook

LOG IN

Registrieren

User Registration