LASK gewinnt erstes Testspiel mit 2:1

Der LASK zeigt in seiner ersten Partie unter Neo Cheftrainer Oliver Glasner gegen den FK Cukaricki Belgrad eine durchaus sehenswerte Partie und siegt verdient mit 2:1. Die beiden Treffer für den LASK steuert Tobias Pellegrini bei. In der ersten Halbzeit waren viele neue Gesichter am Platz. Die knapp 400 Besucher im Waldstadion bekamen gleich von Beginn an attraktiven Fußball geboten und die Athletiker spielten sich zahlreiche Chancen heraus. Bereis in der 17. Minute nützt Tobias Pellegrini einen Abspielfehler in der Hälfte der Serben und schiebt die Kugel trocken ins Lange Eck ein. Wenige Minuten später markiert der groß aufspielende Pellegrini per Kopf den Pausenstand. Die völlig neu ausgerichtete Mannschaft, wurde in der zweiten Halbzeit komplett getauscht und auch die weiteren Neuzugänge und Akademiespieler kamen zum Zug. Unmittelbar nach der Partie wurde der Transfer von Shawn Maurice Barry zum FSV Frankfurt fixiert, Barry wechselt für drei Jahre in die 2 Liga. Der LASK wünscht Shawn Viel Erfolg bei seiner neuen Herausforderung!
 
1 HZ: Pervan, Pellegrini, Ullmann , Drazan, Luckeneder, Ranftl, Ramsebner, Fröschl, Reiter, Kerhe, Erdogan
2 HZ: Penz, Schröger, Vujanovic, Dorta, Savic, Erbek, Misic, Cabrera, Hieblinger, Huskic, Karatas,
 
Quelle: lask.at
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Nach oben

Login or Registrieren

Facebook user?

You can use your Facebook account to sign into our site.

fb iconLog in with Facebook

LOG IN

Registrieren

User Registration