Protest stattgegeben: LASK erhält Bundesliga-Lizenz in zweiter Instanz!

Das Protestkomitee der Österreichischen Fußball Bundesliga hat dem Protest des LASK Linz gegen den Lizenzentscheid vom Senat 5 stattgegeben und dem LASK die Lizenz für die kommende Spielzeit 2015/16 vollumfänglich erteilt. „Dieser Entscheid ist erwartungsgemäß und keine Überraschung für uns, haben wir doch schon im Lizenzierungsverfahren alle finanziellen, infrastrukturellen und personellen Auflagen erfüllt und jetzt auch mit Alfred Olzinger einen bestimmungsgemäßen Trainer genannt“, sagt der für die Lizenzierung verantwortliche LASK-Vorstand Dr. Siegmund Gruber.
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Nach oben

Login or Registrieren

Facebook user?

You can use your Facebook account to sign into our site.

fb iconLog in with Facebook

LOG IN

Registrieren

User Registration