Sonderzug nach Salzburg !!

 
 
Es geht endlich los!! Der LASK ist wieder in der Bundesliga und die erste Auswärtspartie wird wohl gleich eine der Schwersten sein. Es geht zum Meister und Cupsieger der letzten Jahre – zum Kommerzklub aus Wals Siezenheim. Auf den Rängen wird es natürlich ein richtiges Heimspiel geben und dafür werden die Mädels und Jungs in Schwarz und Weiss sorgen. Damit es wieder eine Völkerwanderung nach Salzburg geben kann, wurde ein Sonderzug unter Mithilfe der Westbahn organisiert. Es läuft genauso wie beim Cup Halbfinale in Hütteldorf.  
 
Verfügbare Platzkapazität:
 
Die Westbahn kann jeweils eine Garnitur mit 500 Sitzplätzen zur Verfügung stellen. Nach den Erfahrungen bei der Hinfahrt zum Cup-Semifinale gegen Rapid wird die maximale Anzahl der Fans reduziert werden. 700 Fans (es wurde hier noch ein Waggon angehängt) + XX Polizisten waren eindeutig zu viel, die Westbahn hatte Probleme mit der Abfahrt in Linz und deswegen entstand die Verspätung von ca. 30min. Das Kontingent wird daher mit 500-600 (!!) Fans begrenzt (abhängig von der Zahl der mitfahrenden Polizisten). Die Sonderzüge werden wiederum nur mit den Spezialtickets benutzbar sein, die exklusiv im online-Vorverkauf erhältlich sind und mit einem Zähler versehen sind, sodass die maximale Anzahl nicht überschritten werden kann. Bei diesen Tickets sind die Eintrittskarten ins Stadion NICHT ENTHALTEN!!! Darüber hinaus stehen „Einzelreisenden“ natürlich die planmäßigen Züge nach Salzburg bzw. Wien zur Verfügung, die mit regulären Tickes benutzt werden können. Die aktive Fanszene sollte jedoch ausschließlich die Sonderzüge benutzen. 
 
Hier mal die wichtigsten Eckdaten:
 
Sa 29.07.17 16:00 RB Salzburg – LASK
 
Sonderzug Linz - Salzburg Taxham/Europark (ca. 10 - 15 Fußminuten zum Stadion)
 
 
Abfahrt Linz: 12:45 
Ankunft Taxham: 14:20
 
Abfahrt Taxham: 19:25
Ankunft Linz: 20:57
 
Preis EUR 10,- pro Richtung (OHNE Eintrittskarte)
 
Des weiteren sind Sonderzüge nach Wien zum Praterstern (12.08. oder 13.08.), nach Hütteldorf (26.08. oder 27.08) und nach St. Pölten (21.10. oder 22.10 – inkl. Shuttlebus von und zum Bahnhof)  in PLANUNG !!!
 
Bitte beachtet, dass die oben genannten Angaben RICHTWERTE sind, die Westbahn ist  wie immer bei Sonderzügen auf freie Trassenkapazitäten bei den ÖBB angewiesen. Die Zeiten sind deshalb noch nicht ganz fix.
 
AUCH GANZ WICHTIG –seit1908.at“ ist NICHT der Organisator des Sonderzuges. Wir bekommen nur die Infos vorab und geben sie dann schnellst möglich an euch weiter. Wir sind NICHT verantwortlich für irgendwelche Zugverspätungen, dass ihr nicht reinkommt, allfällige Schäden am Zug (die es eh nicht geben wird) oder der gleichen. Wir verdienen natürlich auch keine Kohle mit diesem Sonderzug. Wir sind, wie gesagt, einzig dafür da euch die Infos der Westbahn und der Organisatoren weiter zu geben. 
 
MAN FÄHRT WIEDER (WEST)BAHN!!
 
HIER ist der Link zur Westbahnseite auf der ihr die Tickets kaufen könnt ==> Westbahn Sonderzug
 
Tickets für den Gästesektor bekommt ihr in der Passage oder bei "Mach Sport" (im ersten Stock) in der Plus City. 
 
 
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Nach oben

Login or Registrieren

Facebook user?

You can use your Facebook account to sign into our site.

fb iconLog in with Facebook

LOG IN

Registrieren

User Registration